Startseite
 
 

Lina Marie Jäger aus Hildesheim:

Funktion: 1. Vorsitzende
Aufgaben im Landesverband: Interessenvertretung der Mitglieder in Niedersachsen.  Schnittstelle zum Bundesvorstand. Mitglied im DBSH seit 2014.

Fachliche Interessen: politisches Mandat der Profession, Theorie der Sozialen Arbeit.

"Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit, wie auch ihr Status der Profession werden gestützt durch grundlegende Werte und Ziele. Um diese zu artikulieren und einzufordern braucht es einen aktiven Berufsverband, der verbindliche Standards setzt und eine kritische Perspektive stärkt."

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie mir gerne eine E-Mail.

Annalena Stenzel

Funktion: 2. Vorsitzende
Aufgaben im Landesverband: Unterstützung und Organisation in Bereichen der Öffentlichkeitsarbeit, Landesmitgliedertag, …
Fachliche Interessen: Arbeit mit Geflüchteten, Aufenthalts- und Asylpoltik, Wohnungslosenhilfe, Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen für (angehende) Sozialarbeitende
Mitglied im DBSH seit 2012
„Um der Arbeit mit unseren Adressat*innen gerecht werden zu können, braucht es die richtigen Rahmenbedingungen. Mit meiner Arbeit im DBSH möchte ich für eine größere Wertschätzung der Sozialen Arbeit als Profession eintreten. Diese Wertschätzung schließt Arbeitsbedingungen, mehr Einflussnahme auf politischen und gesetzlichen Bedingungen und somit mehr Autonmie mit ein.“

Hille Gosejacob-Rolf

Funktion: Finanzreferentin
Aufgaben im Landesverband: Vertreterin der Senior*innen, Vertreterin der Frauen im Landesfrauenrat

Steffen Danehl aus Hildesheim:

Funktion: Beisitzer.
Aufgaben im Landesverband: Landesjugendbeauftragter, Ersatz-Delegierter (BDV). Mitglied im DBSH seit 2012.
Fachliche Interessen: Flüchtlingshilfe (speziell unbegleitete Minderjährige), Inklusion, Professionalisierung.
"Ich möchte, dass der Berufsverband ein Gesicht an den Hochschulen erhält."

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie mir gerne eine E-Mail.

Philipp Ernst

Funktion: Rechtsschutzbeauftragter
Aufgaben im Landesverband: Unterstützung der Vorstandsarbeit; Vertretung arbeitsrechtlicher Interessen von Mitgliedern im DBSH im Bundesland Niedersachsen
Fachliche Interessen: SGB XII und SGB IX, Schwerpunkt Eingliederungshilfe, Inklusion und Freizeitgestaltung
„Der DBSH bietet für mich einen geeigneten Rahmen, um mich mit anderen Sozialarbeitenden zusammen zu schließen, zu vernetzen, auszutauschen und vor allem, sich stark für den Berufsstand der Sozialen Arbeit zu machen.“

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie mir gerne eine E-Mail.

Thomas Köster aus Leer:

Funktion: Beisitzer
Aufgaben im Landesverband: Gestaltung der Homepage. Mitglied im DBSH seit 2008.
Fachliche Interessen: SGB II, Datenschutz, Fort- und Weiterbildungen
„Ich möchte bei der Professionalisierung der Sozialen Arbeit mitwirken.“

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie mir gerne eine E-Mail.

Stephan Rautenberg aus Hildesheim:

Funktionen: Streikbeauftragte*r, BTK-Beauftragte*r, Deligierte*r
Aufgaben im Landesverband: Unterstützung der Vorstandsarbeit, Organisation und Koordination von Arbeitskampfmaßnahmen
Fachliche Interessen: SGB VIII, Kinderschutz, Schulsozialarbeit, Professionsentwicklung
„Ich möchte dazu beitragen die Arbeitsbedingungen für alle in der Sozialen Arbeit Tätigen zu verbessern und frischen Wind in die zukünftigen Arbeitskämpfe des Landesverbandes bringen.“

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie mir gerne eine E-Mail.

Daniel Wiegand aus Hildesheim:

Funktion: Beisitzer
Aufgaben im Landesverband: Organisation und Vorbereitung der Vorstandsarbeit
Fachliche Interessen: Offene Kinder- und Jugendarbeit, Erlebnispädagogik, Sozialkompetenztrainings
„Warum ich mich im DBSH engagiere? Wir sollen Lobbyismus für Menschen betreiben , die keine Lobby haben. Dafür müssen wir erst einmal unsere eigene Lobby schaffen!“

   
Startseite   - Kontakt   - Impressum